Reparatur- und Umrüstservice

Werkstatt

Der CHAMPEX-LINDEN Reparatur- und Umrüstservice ist seit Jahrzehnten bei Groß- und Gartenbahnern bekannt. Unser Mitarbeiter hat jahrelange Erfahrung und ist auch mit den Reparaturdetails von älteren, nicht mehr verfügbaren LGB-Produkten vertraut. Auch Nachrüstungen mit Digitaldecodern sind für uns kein Problem. Selbst alte LGB-Lokomotiven mit Halbschalen- oder 3-poligen Getrieben rüsten wir noch um. Wir wissen nicht nur wie es geht, wir führen diese Arbeiten auch durch. Jährlich bearbeitet unsere Werkstatt weit über 100 Aufträge. So wurden über die Jahre hinweg mehr als 3500 Fahrzeuge bearbeitet.

cl_kisslegg_2021-07_5

Einen Großteil der anfallenden Arbeiten erledigt unsere Werkstatt selbst. Bei defekten Geräuschen oder Platinen leiten wir Ihren Artikel schnellstmöglich zum Hersteller weiter.  Wir verwenden in der Werkstatt für Digital- und Soundnachrüstungen die Produkte aus dem Hause Massoth. Hier steht ein aufeinander abgestimmtes Sortiment an Decodern und Zubehör zur Verfügung. Es gibt am Markt viele weitere Anbieter, aber wir haben uns für Massoth entschieden. Hier kennen wir uns aus, wissen Bescheid und alle Produkte sind aufeinander abgestimmt.

Auftragsabwicklung

Wenn Sie einen Artikel reparieren oder umrüsten lassen möchten, senden Sie den/die Artikel bitte gut verpackt (möglichst mit der Originalverpackung) ein. Legen Sie eine detaillierte Fehlerbeschreibung und/oder Liste mit Ihren Wünschen bei. Zu diesem Zweck gibt es einen Service-Auftrag, der Ihnen die Arbeit erleichtert. Bei Decodernachrüstungen bitten wir um Angabe des eingesetzten Digitalsystems und Nennung der gewünschten Lokadresse und Fahrstufeneinstellung. Erfolgt keine Angabe, programmieren wir die Fahrzeuge nach dem neuesten Stand der Technik. Wenige Tage nach der Einsendung erhalten Sie eine schriftliche Eingangsbestätigung von uns. Soweit möglich erstellen wir nach einer ersten Begutachtung auch eine Liste mit allen Teilen und Materialen, die nachgerüstet oder ausgetauscht werden müssen. Wir führen bei jedem Artikel auch eine Sichtkontrolle auf defekte Ersatzteile durch, die wir, soweit verfügbar auch in einem Zug austauschen, damit Sie Ihren Artikel wieder vollständig zurückerhalten. Bei Decoder- und Soundnachrüstungen erfolgt zu dem die Überprüfung von Motoren, Zahnrädern, Schleifern, Federn, Kohlen und Haftreifen.

cl_kisslegg_2021-07_8

Bei Lokomotiven aus einem Fertigungszeitraum vor 2006 muss parallel mit dem Decoder- oder Soundeinbau auch ein Motorenwechsel erfolgen. Ältere Motoren haben einen erhöhten Stromverbrauch, der zeitweise auf 4 Ampere ansteigen kann. Dies führt zum Defekt der Motorendstufe auf dem Decoder und kann die Stromversorgung vom Gleis zum Decoder beschädigen. Für eine Garantie auf die ausgeführten Arbeiten und das verbaute Material ist ein Motorwechsel zwingend erforderlich.

Die Lieferzeit für Service-Einsendungen beträgt in der Regel ca. 10-14 Tage, saisional auch schon auch 14-21 Tage. Voraussetzung ist immer die Materialverfügbarkeit.

Kosten

Die Kosten für eine Reparatur oder Decoder-Nachrüstung können sehr unterschiedlich ausfallen und sind vom Aufwand abhängig. Dem Wunsch nach Festpreisen können wir nicht nachkommen, da jeder Auftrag und jedes Modell unterschiedliche Eigenschaften hat.

Grundsätzlich müssen Sie mit folgenden Kosten rechnen (Stand Juli 2021):

Handlingkosten:

Für die Auftragsanlage, eine erste Durchsicht mit Materialaufstellung und Handling fallen pro Artikel Kosten in Höhe 5,95 Euro an.

Kleinmaterial:

Kleinmaterial wird pauschal mit 3,95 Euro pro Artikel berechnet.

Lohnkosten:

Wir rechnen Werkstattaufträge im 15 Minuten Rhythmus a 13,75 Euro ab. Das entspricht einem Stundenlohn von 55,00 Euro. Alle unsere Preise beinhalten die derzeit gültige deutsche Mehrwertsteuer. Eine Nachrüstung beansprucht durchschnittlich 2-3 Stunden Zeit. Es fallen demnach ca. 8-12 Arbeitseinheiten an. Soweit möglich, geben wir in der Auftragsbestätigung schon eine ungefähre Schätzung der anfallenden Arbeitseinheiten an.

Was kosten Verschleißteile?

Die Kosten für Verschleißteile finden Sie in der Auftragsbestätigung.

Nachfolgend ein paar circa Preisangaben pro Stück für gängige Ersatzteile:

Motor 50,00 Euro
Schleifer mit Feder 5,00 Euro
Haftreifen 2,00 Euro
Stromabnehmerkohle 1,90 Euro 

Was kostet ein Decoder?

Ein Lokdecoder für eine 1- oder 2-motorige Lok kostet rund 60,00 Euro.

Was kostet ein Sounddecoder?

Ein Sounddecoder für eine 1-motorige Lok mit Lautsprecher, Lautstärkeregler und Reedkontaktplatine kostet rund 165,00 Euro, für eine 2-motorige Lok mit Lautsprecher, Lautstärkeregler und Reedkontaktplatine rund 200,00 Euro.

cl_kisslegg_2021-07_6

Altmaterial

Ersatzteile, die im Rahmen der Reparatur ausgetauscht oder ersetzt werden (z. B. Decoder, Motoren, Platinen etc.) gehen zusammen mit der Service-Rücksendung an Sie zurück.

Wichtig

Bitte füllen für jeden Artikel, den Sie uns zur Reparatur oder zum Umbau einsenden, einen eigenen Service-Auftrag aus.