Aktuelles | Sonderangebote | Produkte | Downloads | Produktinfos | Galerie | Kontakt | CHAMPEX-LINDEN | Sonstiges



Warum sollte man Wagen mit LGB® Metallradsätzen ausrüsten?

Generell sollte man sämtliche Wagen nach und nach auf die LGB® Metallradsätze umrüsten. Metallradsätze haben folgende Vorteile:

- Deutliche Gewichtssteigerung der Wagen
- Bessere Laufeigenschaften speziell auf Weichen
- Gleichzeitige Reinigung der Schienenoberfläche
- Verringerung der Reibung bei Verwendung der Kugellagerradsätze LGB® 67403
- Einfache Anschlussmöglichkeit für Waggoninnenbeleuchtung bei Verwendung der Kugellagerradsätze LGB® 67403 bzw. der Stromabnehmerkohlen LGB® 63193.
- Realistisches Geräusch
- Wirkt realistischer (bessere Optik)

Im LGB® Sortiment gibt es zur Zeit fünf verschiedene Sorten Metallradsätze zum Nachrüsten, die jeweils paarweise verpackt sind.

Speichenmetallradsatz LGB® 67319
Doppelspeichenmetallradsatz LGB® 67320
Feldbahnmetallradsatz LGB® 67343
Kugellagerradsatzpaar mit Stromabnahme LGB® 67403
67419 Vollmetallradsatz LGB®

LGB® Metallradsätze lassen sich ganz einfach ohne großen Aufwand tauschen. Sie müssen lediglich den alten Kunststoffradsatz aus der Führungshülse des Fahrwerkes lösen.