Aktuelles | Sonderangebote | Produkte | Downloads | Produktinfos | Galerie | Kontakt | CHAMPEX-LINDEN | Sonstiges
































Massoth

Seit Jahrzehnten ist Massoth Lieferant für hochwertige und leistungsfähige Gartenbahntechnik. Seit fast 40 Jahren ist man auch für die technische Entwicklung bei LGB® verantwortlich und gestaltet damit viele Produkte aktiv mit. In dieser Zeit konnten zahlreiche Ideen und Entwicklungen umgesetzt werden. Massoth ist ein Familienbetrieb, der ausschließlich in Deutschland fertigt.

Artikel-Nummern 800… | Sonderartikel
Artikel-Nummern 810… | Schienenverbinder und Gleiszubehör
Artikel-Nummern 812… | Beleuchtungselektronik
Artikel-Nummern 813/814… | DiMAX Digital Produkte
Artikel-Nummern 815816… | Lokdecoder, Weichendecoder, Elektronik
Artikel-Nummern 817… | DiMAX Digital Produkte
Artikel-Nummern 821-823… | Soundmodule und Sounddecoder
Artikel-Nummern 824-920… | Lautsprecher, Verdampfer, Figuren etc.


MS8150001 eMOTION XL Lokdecoder, 3 Ampere
Leistungsfähiger 3 Ampere Fahrdecoder mit 4 Ampere Gesamtbelastbarkeit und 8 Funktions-ausgängen, geeignet für Loks mit bis zu zwei Motoren. Der eMOTION XL Lokdecoder ist ein hochwertiger Grossbahn- und Gartenbahndecoder für NMRA DCC und alle Generationen des LGB MZS. Mit diversen Anschlussmöglichkeiten und den einstellbaren Sonderfunktionen können unter anderem geschwindigkeitsabhängige Soundmodulsteuerungen oder Entkupplungsantriebe der verschiedensten technischen Lösungen angetrieben werden. Ein einfaches Funktionsmapping, ein frei programmierbarer Rangiergang und eine moderne Lastregelung für Digital- und Analogbetrieb runden den Funktionsumfang ab. Natürlich werden Analog- oder Digitalbetrieb automatisch erkannt. Der eMOTION XL Lokdecoder unterstützt zudem die automatische Erkennung zwischen serieller (LGB MZS) und paralleler (NMRA DCC) Funktionsdatenverarbeitung.

Die Eigenschaften des eMOTION XL Lokdecoders im Überblick:
· 14, 28 und 128 Fahrstufen
· 256 interne Fahrstufen
· 10239 Lokadressen
· programmierbare Fahrkurve
· Anfahr-, Mittel- und Höchstgeschwindigkeit (sowie Verzögerungszeiten)
· serielle und parallele Steuerung für alle Licht- und Funktionsausgänge
· inklusive LGB P-Soundupdates
· Digital- und Analogbetrieb mit automatischer Erkennung
· kompatibel zu NMRA DCC und LGB MZS (alle Generationen)
· Lastregelung neuester Generation (für Digital- und Analogbetrieb)
· einstellbare Motorfrequenz (70Hz bis 16 kHz)
· 3 Lichtanschlüsse (vorne, hinten, innen) maximal je 0,3 Ampere
· 6 Funktionsausgänge (alle mit konfigurierbare Sonderfunktionen) maximal je 0,6 Ampere
· Licht- und Funktionsausgänge dimmbar und analog aktivierbar
· programmierbare Blinklicht-, Kurzzeit- und Taktgeberfunktion
· 2 zusätzliche Kontakteingänge für zukünftige Funktionen (reserviert)
· Rangiergang (mit freiem Funktionsmapping)
· einfaches Funktionsmapping für alle Funktionsausgänge
· alle Funktionsausgänge frei adressierbar (F1 bis F16)
· Gesamtbelastbarkeit mit 4 Ampere (Motorendstufe und Funktionsausgänge)
· Motorendstufe mit 3 Ampere belastbar (für bis zu 2 Motoren mit je 1,5 Ampere geeignet)
· Spannungspufferanschluss für gleichmäßigen Lauf integriert
· Überlast- und Temperaturschutz für Motor und Funktionsausgänge
· Resetfunktion für alle CV-Werte
· Software updatefähig
· CV Lesen
· CV Schreiben
· CV bitweise Schreiben
· CV indirekt (mittels Registerprogrammierung für ältere Digitalsysteme)
· direkte Registerprogrammierung (CV1 bis CV4)
· POM – Program on Main (Programmieren auf dem Fahrgleis)
· Maße 50x32x12mm



MS8150101 eMOTION XL II PluG Lokdecoder



MS8150501 eMOTION XL M1 Lokdecoder
Mit dem eMOTION XL-M1 ist eine weitere Decodervariante mit zwei 14-poligen Stiftleisten für die erweiterte Märklin Spur 1 Schnittstelle lieferbar. Der Decoder unterstützt den Märklin-Zugbus, wie er zum Beispiel im LGB-Allegra eingesetzt wird. Alle Sonderlichtfunktionen können einfach nach Kundenwunsch bis einschließlich F28 gemappt werden. Weiter ist es möglich (sofern ein Antrieb vorhanden ist) alle drei Pantographen unabhängig voneinander zu steuern. Dies ermöglicht eine vorbildgerechte Ansteuerung. Der XL-M1 ist LGB MZS II und MZS III kompatibel, unterstützt außerdem Analogbetrieb und die serielle LGB-Impulskette. Direkter Anschluss für Buffer-Control und Poti. Natürlich kann der XL-M1 auch für die Spur 1 Schnittstelle anderer Hersteller (z.B. ESU®, KISS®, ZIMO®, etc.) verwendet werden.



MS8151601 eMOTION Powercap micro
Powercap micro mit integrierter Ladeschaltung und Ladefunktionsabschaltung bei Decoder-Programmierung durch beiliegenden Schalter oder direkt über eMOTION L/XL/S Lokdecoder.

Reserve für bis zu 30 Sekunden!
Der eMOTION Powercap micro dient zum Überbrücken von kurzzeitigen Unterbrechungen der Gleisspannung bei kleinen 1-motorigen Loks. Der Motor und die Sonderfunktionen werden während dieser Unterbrechung aus dem Speicher versorgt. Somit können Lokomotiven problemlos über Weichenherzstücke oder Isolierstellen fahren ohne stehenzubleiben. Durch die geringen Abmessungen kann man den Powercap micro problemlos auch in kleine Loks einbauen. Die Dauer der Pufferung beträgt je nach angeschlossener Last, aktueller Geschwindigkeit und Ladezustand des Speichers bis zu 30 Sekunden.

Universeller Digitaleinsatz und intelligente Technik
Mit der durchdachten Konstruktion und dem Einsatz spezieller Powercap-Kondensatoren ist der Spannungspuffer mit integrierter Ladeschaltung und Ladefunktionsabschaltung bei der Decoder-Programmierung für den Einsatz an fast allen Digitaldecodern geeignet, die den Kontakt Decoder + und Decoder - direkt zur Verfügung stellen (getestet an Massoth, LGB, Lenz, Zimo).

Direkter Anschluss des Powercap micro an den eMOTION L/XL/S Lokdecoder
Der Powercap micro ist besonders für den Anschluss an den eMOTION L/XL/S Lokdecoder geeignet. Dabei werden wie üblich die Kontakte Decoder + (rot) und Decoder - (schwarz) genutzt. Die dritte Leitung (weiß) dient zum Abschalten der Ladefunktion, wenn der Kontakt offen ist. Diese Funktion übernimmt ein Funktionsausgang des eMOTION L/XL/S Lokdecoders. Bei Programmier- oder Auslesearbeiten des Decoders wird die Ladefunktion automatisch abgeschaltet. Der Programmiervorgang kann somit einwandfrei durchgeführt werden. Bei Fremddecodern wird der zusätzlich im Lieferumfang enthaltene Schalter eingesetzt. Maße 3x 25x15x24mm.



MS8151701 eMOTION Powercap maxi
Reserve für bis zu 30 Sekunden!

Der eMOTION Powercap maxi dient zum Überbrücken von kurzzeitigen Unterbrechungen der Gleisspannung. Er wurde speziell für zweimotorige Loks konzipiert. Der Motor und die Sonderfunktionen werden während dieser Unterbrechung aus dem Speicher versorgt. Somit können Lokomotiven problemlos über Weichenherzstücke oder Isolierstellen fahren ohne stehenzubleiben. Die Dauer der Pufferung beträgt je nach angeschlossener Last, aktueller Geschwindigkeit und Ladezustand des Speichers bis zu 30 Sekunden.

Universeller Digitaleinsatz & Intelligente Technik
Mit der durchdachten Konstruktion und dem Einsatz spezieller Kondensatoren ist der Powercap maxi mit integrierter Ladeschaltung und Ladefunktionsabschaltung bei der Decoder-Programmierung für den Einsatz an fast allen Digitaldecodern geeignet, die den Kontakt Decoder + und Decoder - direkt zur Verfügung stellen (getestet an: Massoth, LGB®, Lenz©, Zimo©).

Direkter Anschluss des Powercap maxi an Decoder der eMOTION Serie
Der Powercap maxi ist besonders für den Anschluss an den Decodern der eMOTION Serie geeignet. Dabei werden wie üblich die Kontakte Decoder + (rot) und Decoder - (schwarz) genutzt. Die dritte Leitung (weiß) dient zum Abschalten der Ladefunktion, wenn der Kontakt offen ist. Diese Funktion übernimmt ein Funktionsausgang der eMOTION Decoder. Bei Programmier- oder Auslesearbeiten des Decoders wird die Ladefunktion automatisch abgeschaltet. Der Programmiervorgang kann somit einwandfrei durchgeführt werden. Bei Fremddecodern oder älteren Decodern wird der zusätzlich im Lieferumfang enthaltene Schalter eingesetzt.

Die Leistungsdatendaten sind:

Pufferzeit bis 30 Sekunden (lastabhängig)
maximaler Pufferstrom 3 Ampere
maximaler Ladestrom 400mA
Betriebsspannung 6-20 Volt DC (maximal 24 Volt)

Abmessungen LxBxH: 2 Platinen ca. 41x12x35mm



MS8152001 eMOTION 8 FL Funktionsdecoder
Besonders kleiner 8-Kanal Funktionsdecoder zum Schalten von Licht und anderen Verbrauchern sowie integrierter, zweifacher Servosteuerung. Der eMOTION 8FL ist ein hochwertiger Funktionsdecoder für NMRA DCC und alle Generationen des LGB MZS. Der bereits angebrachte Stecker kann beispielsweise direkt in die Digitalschnittstelle des LGB Gourmino-Speisewagen (LE30520 etc.) gesteckt werden. Die Lichter des Waggons sind damit separat digital schaltbar. Mit diversen Anschlussmöglichkeiten und den einstellbaren Sonderfunktionen können bis zu 8 Funktionen (davon 2 Servosteuerungen) betrieben werden. Natürlich werden Analog- oder Digitalbetrieb automatisch erkannt. Der eMOTION 8FL Funktionsdecoder unterstützt zudem die automatische Erkennung zwischen serieller (LGB MZS) und paralleler (NMRA DCC) Funktionsdatenverarbeitung.

· 10239 Lokadressen
· 14, 28 Fahrstufen (nutzbar für Servosteuerung)
· 1 Ampere Gesamtbelastbarkeit
· 0,6 Ampere Belastbarkeit je Funktionsausgang
· 8 Funktionsausgänge (mit wählbaren Sonderfunktionen) davon 2 mit Servosteuerungsfunktion
· Digital- und Analogbetrieb
· serielle und parallele Funktionsdatenverarbeitung (automatische Erkennung)
· NMRA DCC
· LGB MZS (alle Generationen)
· Maße 29x15x 6,5mm



MS8152501 eMOTION 8FS Servodecoder
Der 8FS Servodecoder bietet die Möglichkeit Servos direkt anzusteuern, denn der benötigte 6Volt Festspannungsregler für den Servobetrieb ist bereits integriert. Erstmals ist auch eine gesonderte Programmieradresse vorhanden. Damit kann der 8FS auch im eingebauten Zustand jederzeit separat über POM programmiert werden. An 8 Logikausgängen können Servos und Entkuppler angeschlossen werden.

Vielfältige Lichtfunktionen sind nun damit programmierbar. Eine Anschlussmöglichkeit für Spannungspuffer (Buffer Control) ist ebenfalls vorgesehen. Maße: 25 x 21 x 12mm



MS8152601 eMOTION 8FS Servodecoder II


MS8153101 eMOTION XXL II Lokdecoder
Kraftvoller 8 Ampere Fahrdecoder mit 10 Funktionsausgängen. Für besonders hohe Anforderungen ist dieser Hochstromdecoder geeignet. Mit bis zu 10 Ampere Gesamtstrom und 8 Ampere Dauerstrom ist dieser NMRA/DCC kompatible Lokdecoder für Lokomotiven mit besonders hohem Stromverbrauch prädestiniert. Dank intelligenter Hardware wird eine zusätzliche Kühlfläche nicht mehr benötigt, ein besonders kleiner Kühlkörper auf dem Decoder reicht aus, um die entstehende Wärme ausreichend abzuführen.

• Lokdecoder für Digital- und Analogbetrieb
• 14, 28 und 128 Fahrstufen
• Motorausgang belastbar mit 6/8 Ampere Dauerstrom (10 Ampere Spitze)
• Bus-Schnittstelle für SUSI
• programmierbare Fahrkurve
• Anfahr-, Mitten- und Höchstgeschwindigkeit (sowie Verzögerungszeiten) einstellbar
• Parallele Steuerung für alle Licht- und Funktionsausgänge
• Digital- und Analogbetrieb mit automatischer Erkennung
• kompatibel zu NMRA DCC und LGB® MZS
• Lastregelung neuester Generation (für Digital- und Analogbetrieb)
• einstellbare Motorfrequenz
• 2 Lichtanschlüsse (vorne, hinten) maximal je 0,5 Ampere
• 10 Funktionsausgänge (6x mit je 0,5 Ampere, 4x unverstärkt 10mA)
• 2 Servo-Anschlüsse
• Licht- und Funktionsausgänge dimmbar und analog aktivierbar
• Neues Funktionsmapping
• Rangiergang und Verzögerungszeiten per Funktionstaste schaltbar
• alle Funktionsausgänge frei addressierbar (F1 bis F28 + Binary State)
• Spannungspufferanschluss für gleichmäßigen Lauf integriert
• Überlast- und Temperaturschutz für Motor und Funktionsausgänge
• Resetfunktion für alle CV-Werte
• CV Lesen
• CV Schreiben
• CV bitweise Schreiben
• direkte Registerprogrammierung (CV 1 – CV4)
• POM – Program on Main (Programmieren auf dem Fahrgleis)
• Updatefähig
• Maße 55x32x20 mm



MS8154001 eMOTION L Lokdecoder, 1,8 Ampere
Universeller 1,8 Ampere Fahrdecoder mit 8 Funktionsausgängen, geeignet für Loks mit 1 Motor. Der eMotion L Decoder ist ein kompakter Fahr- und Funktionsdecoder, der optimal für die Anforderungen im Großbahnbetrieb konzipiert ist. Er bietet neben dem Motorausgang für einmotorige Loks bis zu 8 programmierbare Funktions­ausgänge. Der eMOTION L Decoder bietet hervorragende digitale und analoge Fahreigenschaften. Besonders zu betonen ist auch die gute Analogfähigkeit des Decoders der bereits ab ca. 7 bis 8 Volt stabilen Betrieb erlaubt. Mit einem zusätzlichen Spannungspuffer kann er seinen Dienst im Analog- und Digitalbetrieb noch sicherer verrichten und umgeht dadurch aussetzen durch verschmutzte Stellen auf dem Gleis.

Die Eigenschaften des eMOTION L Lokdecoders im Überblick:
· Lokdecoder für Digital- und Analogbetrieb
· 14, 28 und 128 Fahrstufen
· Motorausgang belastbar mit 1,8 Ampere
· Anschluss für einen Modellbau-Servo
· Bus-Schnittstelle für MASSOTH und LGB Module
· programmierbare Fahrkurve
· Anfahr-, Mitten- und Höchstgeschwindigkeit (sowie Verzögerungszeiten) einstellbar
· serielle und parallele Steuerung für alle Licht- und Funktionsausgänge
· Ansteuerung von Paralleldatenupdates (LGB)
· Digital- und Analogbetrieb mit automatischer Erkennung
· kompatibel zu NMRA DCC und LGB MZS (alle Generationen)
· Lastregelung neuester Generation (für Digital- und Analogbetrieb)
· einstellbare Motorfrequenz (90Hz – 23,5 kHz)
· 2 Lichtanschlüsse (vorne, hinten) maximal je 0,5 Ampere
· 6 Funktionsausgänge (2 mit je 0,5 Ampere, 4 mit je 50mA)
· Licht- und Funktionsausgänge dimmbar und analog aktivierbar
· programmierbare Blinklicht- und Kurzzeitfunktion
· Rangiergang und Verzögerungszeiten per Funktionstaste schaltbar
· einfaches Funktionsmapping mit Richtungszuordnung
· alle Funktionsausgänge frei adressierbar (F1 bis F16)
· Spannungspufferanschluss für gleichmäßigen Lauf integriert
· Überlast- und Temperaturschutz für Motor und Funktionsausgänge
· Resetfunktion für alle CV-Werte
· CV Lesen
· CV Schreiben
· CV bitweise Schreiben
· CV indirekt (mittels Registerprogrammierung für ältere Digitalsyteme)
· direkte Registerprogrammierung (CV 1 bis CV4)
· POM – Program on Main (Programmieren auf dem Fahrgleis)
· Maße 55x25x14 mm



MS8154501 eMOTION M Lokdecoder, 1,2 Ampere
Besonders kleiner 1,2 Ampere Fahrdecoder mit 6 Funktionsausgängen, geeignet für kleine Loks mit 1 Motor. Bei dem eMOTION M Lokdecoder handelt es sich um einen NMRA/DCC kompatiblen Lokdecoder, der mit seinen besonders kleinen Abmessungen für den nachträglichen Einbau und direkten Anschluss an ein Getriebe (4 Stifte) in sehr kleinen Lokomotiven z.B. kleine Gartenbahnloks, aber auch Loks kleinerer Spuren, z.B. H0 geeignet ist. Seine Gesamtbelastbarkeit beträgt maximal 1,8 Ampere.

Der Decoder verfügt über 5 Funktionsausgänge. Mit einem zusätzlichen Spannungspuffer kann er seinen Dienst im Analog- und Digitalbetrieb noch sicherer verrichten und umgeht dadurch aussetzen durch verschmutzte Stellen auf dem Gleis.

Die Eigenschaften des eMOTION M Lokdecoders im Überblick:
· Lokdecoder für Digital- und Analogbetrieb
· 14, 28 und 128 Fahrstufen
· Motorausgang belastbar mit 1,2 Ampere
· programmierbare Fahrkurve
· Anfahr-, Mitten- und Höchstgeschwindigkeit (sowie Verzögerungszeiten) einstellbar
· serielle und parallele Steuerung für alle Licht- und Funktionsausgänge
· Ansteuerung von Paralleldatenupdates (LGB)
· Digital- und Analogbetrieb mit automatischer Erkennung
· kompatibel zu NMRA DCC und LGB MZS (alle Generationen)
· Lastregelung neuester Generation (für Digital- und Analogbetrieb)
· einstellbare Motorfrequenz (70Hz bis 16 kHz)
· 2 Lichtanschlüsse (vorne, hinten) maximal je 0,3 Ampere
· 5 Funktionsausgänge (2 x 0,3 Ampere, 2 x 0,05 Ampere und 1 x 0,01 Ampere
· Anschluss für einen Modellbau-Servo
· Licht- und Funktionsausgänge dimmbar und analog aktivierbar
· programmierbare Blinklicht- und Kurzzeitfunktion
· Rangiergang und Verzögerungszeiten per Funktionstaste schaltbar
· einfaches Funktionsmapping mit Richtungszuordnung
· alle Funktionsausgänge frei adressierbar (F1 bis F16)
· Spannungspufferanschluss für gleichmäßigen Lauf integriert
· Überlast- und Temperaturschutz für Motor und Funktionsausgänge
· Resetfunktion für alle CV-Werte
· CV Lesen
· CV Schreiben
· CV bitweise Schreiben
· CV indirekt (mittels Registerprogrammierung für ältere Digitalsysteme)
· direkte Registerprogrammierung (CV 1 bis CV4)
· POM – Program on Main (Programmieren auf dem Fahrgleis)
· Maße 27x14x6,5mm



MS8155001 DiMAX Bremsbaustein
Bremsen Sie Ihren Zug vor einem "Halt" zeigenden Signal mit einem optimalen Bremsverhalten ab. Wird das Signal freigeschaltet fährt die Lok wieder langsam los. Aber auch Langsamfahrstrecken lassen sich vorbildgerecht einrichten. Auch kann ein Zug am Bahnsteig abgebremst werden, bevor er in einer vorgewählten Zeit wieder abfährt. Der DiMAX Multifunktionsbaustein bietet 12 verschiedene Funktionen für Analog- und Digitalbetrieb. Der Analogbetrieb bietet die folgenden Funktionen:
· Halte-Timer (Zeitaufenthalt)
· Kehrschleife
· Pendelanlage
Für den automatisierten Digitalbetrieb sind die folgenden Funktionen integriert:
· Bremsgenerator mit schaltbefehlsabhängiger Steuerung
· Bremsgenerator mit schaltbefehlsabhängiger Steuerung mit Gegenfahrt
· Bremsgenerator mit Steuerung über Signalkontakt
· Bremsgenerator mit Steuerung über Signalkontakt und Gegenfahrt
· digitales Abstellgleis
· digitale Kehrschleife
· digitale Langsamfahrstrecke

  Kombination: Blockstellenbetrieb mit Bremsgenerator oder Langsamfahr- und Bremsgenerator. Sämtliche Funktionen können doppelt genutzt oder kombiniert werden. Betrieb des Multifunktionsbausteins an allen Digitalsystemen mit NMRA DCC Gleissignal. Für die Bremsfunktionen wird ein Bremsbooster (LGB 55090 oder der DIMAX 1203B) benötigt. Die Funktionsauslösung im Gleisabschnitt mit Bremsfunktion ist patentiert und daher nur mit MASSOTH oder LGB möglich.



MS8156101 DiMAX Schaltdecoder II, 4-Kanal



MS8156601 DiMAX Schaltdecoder, 1-Kanal



MS8157001 DiMAX Kehrschleifenmodul
Schalten Sie die Kehrschleife auf Ihrer Anlage kurzschlussfrei und schonen Sie damit Ihre Digitalanlage und natürlich das rollende Material. Ein zusätzlicher Vorteil des Kehrschleifenmoduls: Es können gleichzeitig mehrere Kehrschleifen auf der Anlage genutzt werden. Das DiMAX Kehrschleifenmodul ist ein besonders kraftvolles und leistungsfähiges Kehrschleifenmodul, das digitalen Fahrstrom bis zu 15 Ampere kurzschlussfrei schaltet. Übliche Kehrschleifenmodule erzeugen bei Einfahrt des Zuges einen Kurzschluss und zwingen durch einen Spannungseinbruch, die Polarität des Gleises umzupolen. Das DiMAX Kehrschleifenmodul schaltet hingegen kurzschlussfrei. Eine Unterbrechung der Spannung auf dem Gleis wird verhindert. Das Überlasten der Digitalzentrale durch den absichtlich erzeugten Kurzschluss gehört dadurch der Vergangenheit an. Das schont vor allem Gleiskomponenten wie Lokdecoder, Weichendecoder und die üblicherweise, in Lokomotiven und Waggons verbaute Elektronik. Das DiMAX Kehrschleifenmodul kann mit allen NMRA / DCC kompatiblen Digitalsystemen betrieben werden und schaltet abhängig von dem zur Verfügung stehenden Fahrstrom Spitzenströme bis zu 15 Ampere (Dauerstrom bis zu 8 Ampere), die bei Gartenbahnlokomotiven mit mehreren Motoren oder bei einer Loktraktion mit mehreren Loks schnell benötigt werden. Alternativ kann das DiMAX Kehrschleifenmodul auch im regulären Kurzschlussbetriebsmodus betrieben werden. Im Lieferumfang enthalten sind 8 Isolierschienenverbinder sowie die 4 Sensorgleisstücke.



MS8161102 Zug-Ziel-Display, 2 Stück
Das programmierbare Zug-Ziel-Display ist die ideale Ergänzung für Personenwaggons und Triebwagen. Das Zug-Ziel-Display ist sowohl für den digitalen, als auch analogen Betrieb geeignet. Im Auslieferungszustand ist das Zug-Ziel-Display für den ALLEGRA-Triebzug der RhB voreingestellt. Das Display ist ab Werk bereits in einem passenden Displaygehäuse vormontiert und kann ohne großen Bastelaufwand im ALLEGRA montiert werden. Mit dem Displaygehäuse ist es auch zum Einbau in andere Gartenbahn-Fahrzeuge gut geeignet. Der Anschluss erfolgt unkompliziert mittels zwei Kabeln direkt an das Gleis. Rund 400 Stationsnamen und 18 Bilder von bekannten und gängigen Normal- und Schmalspurbahnen (weltweit) sind hinterlegt und können frei per CV-Programmierung den gewünschten Funktionstasten zugeordnet werden. Eine Steuerung über die neuen BinaryState-Funktionen ist ebenfalls möglich. Außerdem können diverse Sondertexte wie „Güterzug“, „Werksfahrt“, „Arbeitszug“, etc. sowie wie einige Eventtexte, wie „Happy Birthday“ oder „Frohe Weihnachten“ angezeigt werden. Eine digitale und analoge Uhr ist ebenfalls vorhanden, die sowohl in Echtzeit als auch Modellzeit laufen kann. Wem das nicht reicht, der kann über die individuelle Liste auch eigene Texte definieren und anzeigen.

Hier die Eigenschaften des Zug-Ziel-Displays im Überblick:

· Einfacher Anschluss am Gleis
· Digital und Analog nutzbar (Analog nur mit Powercap micro)
· ca. 400 vorgegebene Stationsnamen und Sondertexte
· Stationsnamen aus Deutschland, Schweiz, USA usw.
· 18 Bilder von bekannten Bahnen und Sondersymbole
· 10 frei programmierbare Texte
· Digitale und analoge Uhr (Modell- und Echtzeit)
· Zentrierung der Texte links- , rechtsbündig und mittig (Mittig ohne Bild)
· Eventgesteuerte Auslösung über Kontakt und Infrarotschnittstelle möglich
· Auslösung bei Bahnhofshalt
· Durchtastfunktion
· F-Tasten Auslösung
· Binary State Auslösung
· Analog nur mit Kontaktauslösung, Infrarot und Bahnhofshalt
· Anzeige drehbar um 180°
· 2 Kontakteingänge
· 2 Lichtausgänge (je 100mA)
· Maße: 83x28x10mm
· Lieferung im 2er Pack mit je 50cm Gleisanschlusskabel
· Maße: 83x28x10mm






Zurück zum Seitenanfang ...